Spiritualis Concentus:

  • Spiritualität statt „Show“,
  • Augenblicke des Friedens, der Meditation, der Kontemplation,
  • nicht-sprachliche Sprache der Klänge, Farben, Gesten und des Lichts,
  • unaussprechliche Momente jenseits von Worten,
  • Heiligkeit des Raumes,
  • Poesie barocker und romantischer Musik,
  • Weg in die Stille hinter der Musik,
  • Ort, wo sich Innen und Außen, Göttliches und Menschliches begegnen,
  • Pause im Lebensgetriebe,
  • Atemraum des Schweigens,
  • Biblisch-liturgische Texte – im Festkleid einer Musik, welches die besten Komponisten gewoben,
  • nicht Begreifen sondern Erfahren.
  • Einladung an alle, die Lust haben zu entdecken, was hinter dem Schleier des Verstandes mit den Sinnen entdeckt werden kann.

Herzliche Einladung zu den Terminen von Spiritualis Concentus!